Beschwerde über Ban

  • Hi, Ich habe eben auf dem Jail Server gespielt. Dort wurde die ganze zeit Rebeliert. Es wurde gesagt das man nicht dauernd rebelieren darf. Ich habe eine runde Später nachdem ich die möglichkeit hatte zu entkommen rebeliert (was zum Spielgeschehen dazu gehört). Nachdem ich eine weile tod war wurde ich gebannt ich denke mal wegen des Rebelierens. Da meine Grafikkarte die letzten 30 Minuten spiel geschehen aufzeichnet habe ich davon auch ein Video innerhalb dieser 30 Minuten habe ich einmal innerhalb eines Freedays mir Waffen besorgt wurde 2 mal obwohl ich mich an alle regeln gehalten habe erschossen und ich habe eben das eine besagte mal Rebeliert.


    Außerdem gingen die ansagen an einen Völlig anderen Spieler als mich. Da Mehrere Admins auf dem Server Waren weiß ich nicht wer mich gebannt hat. Fakt ist und das könnt ihr auch gerne in den logs schauen das ich Seit es diesen Server gibt immer wieder auf dem Server gespielt habe mal mit längeren pausen. Und bisher gab es soweit ich weiß nie Beschwerden über mich der einzige der sich immer wieder versucht mit mir anzulegen ist Love my Wife, Ich weiß nicht ob dieser rechte hat, falls er rechte hat denke ich auch das er es war.


    Naja wie dem auch seih, ich möchte eine begründung für meinen ban denn wenn er wegen Rebelieren gewesen sein sollte dann passt das nicht denn die admins waren teils noch nicht so lange da und was innerhalb der letzten 30 minuten nachweislich war habe ich ja bereits geschrieben.

  • Hey Ziiieper,


    Um deine Anschuldigungen gegen Love My Wife zu besänftigen kann ich dir sagen das ich dich gebannt habe und du hast definitiv öfter rebelliert und hast es nach Lumeas seiner ansage immer noch nicht unterlassen deswegen bist du bis morgen gebannt und wirst auch nicht Entbannt du kannst gerne deine Demo posten dennoch sollte man nach der Ansage das Dauerebellieren zum Ban führt ernst nehmen und einfach mal unterlassen und keine sorge du warst in der Sache nicht der einzige also morgen kannst du gerne wieder bei uns spielen und in Zukunft einfach auf Admins hören wenn sie was sagen



    Gruß Extrem-chiller

    Die Nacht zieht auf und meine Wacht beginnt. Sie soll nicht enden vor meinem Tod. Ich will mir keine Frau nehmen, kein Land besitzen, keine Kinder zeugen. Ich will keine Kronen tragen und keinen Ruhm begehren. Ich will auf meinem Posten leben und sterben. Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Mauern. Ich bin der Schild, der die Reiche der Menschen schützt. Ich widme mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, in dieser Nacht und in allen Nächten die kommen.

  • Hallöchen, Ziiieper,


    ich melde mich auch mal zu Wort.

    Du hast Recht. Es gehört mal zum Spielgeschehen dazu, dass man rebelliert. Es ist auch mal witzig.

    Der Witz hört aber an der Stelle auf, wo das Rebellieren Maße annimmt, wo das "Spielerlebnis" selbst, keinen Spaß mehr macht. Weder für die CTs, noch die Ts, die spielen um am Ende des Spiels womöglich einen LR zu erringen.

    Das ist, der Auffassung unserer Community nach, auch das Ziel dieses Spiels.


    Es gibt unendlich viele Server bei denen man zum Deathmatch geladen wird und wo man sich beliebig weit auslassen kann. Wir haben da übrigens auch einen Server.


    Du bist kein Einzelfall, diese Diskussionen werden regelmäßig geführt und dein Kollege, mit dem du da rebelliert hast, durfte sich auch für 24h verabschieden.


    Wie Extrem-Chiller auch schon gesagt hat, ist, wenn ein Admin schon anmerken muss, dass es jetzt reicht, auch Schluss. Dann sollte man es wirklich unterlassen. Die folgenden Konsequenzen, muss jeder User für sich tragen und letztlich damit leben.


    Mit besten Grüßen,


    Lumeas

  • Ich kenne den anderen Rebelierer nicht und ich habe dort wie gesagt das erste mal in 30 minuten Video aufnahme Rebeliert. Ein weiteres mal Rebelieren wenn man es so nennen kann war nur wärend eines Freedays damit die nächste runde beginnt. Der andere hat jede runde ich meine wirklich jede Runde versucht zu Rebelieren. Ich habe dort Rebeleirt weil ich 2 meter weiter zu einem teleporter gekommen bin.


    Also mein Rebelierender kollege den ich gestern Abend das erste mal gesehen habe wurde auch gebannt ist ja schön. Ich kenne die Person nicht und es geht mir dabei ums Prinzip. Wie eh alle auf dem Server wissen bin ich Schwerbehindert.

    Ich möchte einfach nur wissen warum ich gebannt worden bin. Denn Der den ihr als meinen Kollegen bezeichnet den ich nichtmals kenne wurde ermahnt das er nicht mehr rebelieren darf und er ansonsten gebannt wird. Zu dem zeitpunkt war ich Tod weil ich anstatt geschlichen versehentlich geduckt aus meiner zelle raus gekommen bin. Naja wie dem auch seih, die runde danach hatte ich die möglichkeit sehr sehr gut zu entkommen. Dann habe ich 1 mal rebeliert und werde gebannt.


    Wenn ich zu dem zeitpunkt ständig rebeliert hätte ok. Es war aber zu dem zeitpunkt das erste mal in 30 minuten in einer ganz normalen runde. Davor weiß ich nicht ich zähle nicht mit wie oft ich rebeliere, aber in den minuten der Video aufnahme war es genau 1 mal (den freeday wo ich versucht habe jemanden zue rschießen es aber nicht geschafft habe weil die anderen t schneller waren rechne ich jetzt nicht mit da dort eigentlich jeder t ne waffe hatte).


    Und die andere Person die ermahnt wurde kenne ich nicht.


    Also warum wurde ich gebannt'? Ich möchte nur wissen was ich falsch gemacht habe.

    Denn wenn ich das nicht verstehe kann ich mich ja auch nicht ändern.

    Denn laut meinem Video und laut dem was ich weiß habe ich mich zu 100% an die regeln gehalten in dem moment. Ich finde nur einen einzigen regelverstoß und das ist nicht der grund meines banns. Ich habe versehentlich noch auf der map davor als ich tod war die leben von dem t der gespielt hat verraten. Dafür hatte ich mich aber auch entschuldigt und ich meine zu dem zeitpunkt war noch kein admin auf dem server. Da das aber in der Video aufnahme nicht mehr zu sehen ist war das schon über 30 minuten her zu dem zeitpunkt.


    Also wofür wurde ich gebannt? Dafür das mich der eine nicht leiden kann und weil ich besser war als er bei dem Rebelieren? Was kann ich dafür wenn er mich die 3 runden dafür 2 mal ohne grund (ja ich wurde getötet wärend andere rebeleirt haben ich alles richtig gemacht habe weil er nicht schißene kann (nachweislich im video zu sehen) und mit dann einmal tötet weil ich geduckt anstatt geschlichen aus der zelle komme vie viel andere auch weil man wegen seinem micro das nicht verstanden hat und man dann das aus der vorherigen runde ausgeführt habe. Dannach habe ich dann eine runde rebeliert und den erschossen. Wenn er damit nicht leben kann das ich mich mal wehre hat er pech gehabt.


    Laut den Serverregeln darf man rebelieren. Man darf nur nicht ständig rebelieren. Wie oft rebelieren ist denn ok? Darf man jetzt wenn nen Admin auf dem server ist nicht einmal Rebelieren denn ich habe nur einmal Rebeliert wärend admins auf dem Server waren.



    Also würde ich gerne immer noch den grund des bans wissen?

  • Ich verstehe nicht ganz was du missverstanden hast aber wie gesagt ist der Ban Grund Dauerrebell gewesen da du wie du auch selber sagtest "du nicht alles mit zählst und nur in dem video einmal rebelliert hast" ich mit Sicherheit sagen kann das du du öfter rebelliert hast und auch nach dem gesagt wurde wer jetzt nochmal rebelliert wird gebannt also verstehe ich nicht was du noch möchtest dazu kann es ja wie Lumeas schrieb auch bestätigen das du nicht nur einmal rebelliert hast


    Gruß Extrem-chiller

    Die Nacht zieht auf und meine Wacht beginnt. Sie soll nicht enden vor meinem Tod. Ich will mir keine Frau nehmen, kein Land besitzen, keine Kinder zeugen. Ich will keine Kronen tragen und keinen Ruhm begehren. Ich will auf meinem Posten leben und sterben. Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Mauern. Ich bin der Schild, der die Reiche der Menschen schützt. Ich widme mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, in dieser Nacht und in allen Nächten die kommen.

  • Es wurde bevor ich rebeliert habe nur der eine spieler noch nicht alle ermahnt. Erst in der zeit als ich Tod war wurden alle ermahnt. Außerdem war ich zu dem zeitpunkt seit 44 minuten online heißt ich kann nur von 14 minuten nicht beweisen was passiert ist. Innerhalb der restlichen zeit habe ich 1 mal rebeliert und einmal versucht im Freeday einen CT zu finden. Also selbst wenn ich was nicht der fall war innerhalb dieser 14 unbeweisbaren minuten dauer rebeliert hätte, wären das maximal 3-4 runden in so einer kurzen zeit. Ich habe höchstens mehrfach rebeliert wenn es dazu zählt das ich ein kommando falsch verstehe und anstatt geschlichen geduckt aus der zelle komme (mit richtiger blickrichtung). Denn deshalb wurde ich wie ich ja auch bereits sagte erschossen ;).


    Naja wie dem auch seih sowohl das nicht alle spieler Vorher ermahnt wurden als auch das ich 1 mal genau 1 mal in einer normalen runde rebeliert habe kann ich auch beweisen. Wenn du das Video sehen möchtest kann ich es dir gerne zukommen ich habe es extra gestern nach dem ban gespeichert.


    Also möchte ich immer noch wissen warum ich gebannt wurde. Ich habe sowohl auf die Admins gehört denn als ich tod war konnte ich nicht mehr rebelieren und während er es sagte das wer jetzt rebeliert gebannt wird wurde ich gebannt. man hört auf dem video noch nichtmals mehr den ganzen satz ;).


    Also fassen wir zusammen: Ich habe nicht dauerrebeliert.

    Und es wurde vorher nur einem einzigen spieler gesagt das er nicht mehr rebelieren darf.

    Und zu guter letzt war ich in der Runde nicht der einzige der rebeliert hat. Aber der einzige neben dem der ermahnt wurde der gebannt wurde.



    Also nochmal Warum wurde ich gebannt?