Posts by happYness

    Moin Blokk,


    MW Warzone haben wir ein paar bei uns, selbst ich habe es auf dem PC.

    TS Channel ist vorhanden.

    Komm einfach ins TS, dann können wir zusammen spielen.

    Viele Grüße

    Chris

    Hi Sacher,


    wir werden uns intern zu deinen Unban Request beraten und dir die Entscheidung hier mitteilen.

    Bitte gedulde ich ein paar Tage.

    Bei Fragen kannst du gerne im TS auf mich zukommen.

    Viele Grüße

    Chris aka happYness

    Hallo Sacher,


    bitte stelle einen neuen konformen Unban Request. Deine Niederschrift nehme ich nicht ernst, da komme ich mir leider verarscht vor.

    Daher lehne ich diesen Unban Request ab und der Ban bleibt weiterhin bestehen.

    Viele Grüße

    Chris aka happYness

    Auf dem Custom Server kann man es bereits testen und funktioniert wunderbar.

    @@Zero

    Könntest du die Skripts auf dem TS3 FileServer hochladen, dann könnte ich die noch überarbeiten.

    Soljanka

    • drei Knoblauchzehen
    • 250 g Zwiebeln
    • Esslöffel Sonnenblumenöl
    • 200 g geräucherter, roher Schinken in Stücken
    • zwei rote Paprika
    • 100 g Essiggurken
    • 30 ml Essigsud von den Essiggurken
    • 200 g Salami
    • 200 g Jagdwurst
    • 200 g Lyoner
    • 150 g Tomatenmark
    • ein Lobeerblatt, getrocknet
    • 1 - 2 TL Sambal Olek (ein Teelöffel reicht, zwei ist schon "etwas" schärfer)
    • ein Brühwürfel (Gemüsebrühe)
    • ein Teelöffel Senf mittelscharf
    • 500 ml Wasser
    • Saure Sahne


    Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und zusammen mit dem Schinken im Topf anbraten.
    Paprika und Essiggurken kleinschneiden und mit in den Topf geben und anbraten.

    Salami, Jagdwurst, Lyoner in Mundgerechte Stücke schneiden, Tomatenmark, Sambal Olek, Brühwürfel, Senf in den Topf geben und durchmischen. Wasser und Sud von den Essiggurken dazu geben.

    Die Soljanka ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Abschmecken.

    Die Soljanka mit der sauren Sahne abschmecken.

    Eierlikörkuchen

    • 125 g Mehl
    • 125 g Speisestärke
    • vier gestrichene Teelöffel Backpulver
    • 250 g gesiebter Puderzucker
    • zwei Packungen Vanillezucker
    • fünf Eier (Größe M)
    • 200 ml Speiseöl (Sonnenblumenöl)
    • 300 ml Eierlikör


    Mehl, Speisestärke, Backpulver, Puderzucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und vermischen. Danach die Eier, Speiseöl und Eierlikör dazugeben.


    Die Form ausfetten und mit Semmelbrösel betreuen. Den Kuchen bei 160 Grad (Heißluft) oder 180 Grad (Ober- und Unterhitze) backen. Zehn Minuten auskühlen lassen und danach stürzen.

    In der Zeit der Ausgangsperre hat man viel Zeit, hier veröffentliche ich ein paar Rezepte die ich persönlich für gut befunden habe. Dürft dann gerne nachkochen und Feedback hinterlassen.

    - Sons of Anarchy

    - Tom Clancys Jack Ryan

    - Code Black

    - The Man in the High Castle

    - Chicago P.D.

    - Breaking Bad


    Den Rest schreibe ich mich dazu wenn es mir eingefallen ist, habe es nicht so mit Titeln, Schauspieler, etc......

    hmmmmmm, schwierige Frage; Gimmicks die in das Spielgeschehen eingreifen haben Vor- und Nachteile.

    Vielleicht wäre ja eine Idee:
    --> 1 vs 1 Knifefight (wenn nur noch ein CT und T vorhanden ist, nach Zustimmung beider Seiten)

    --> ChickenModus für Camper

    --> Molotov Cocktails

    --> 2 HE's, 4 Flashbangs und 2 Smokes für alle

    --> Vorbelegung Waffen (wie auf dem Deathmatchserver)


    Aufm Jail kann ich nicht mitreden, der überfordert mich :)


    Viele Grüße, Christoph